ths-logo2.jpg
e-mail-tag2.gif
home.gif news.gif ueber.gif filmog.gif pictorial.gif projekte.gif
vor.gif modellbau.gif bodyart.gif links.gif zurueck.gif
  
Sprengstoffträger "Beethoven"

Deutsches Mistelprojekt Ta 154 / FW 190 A8

beeth006.jpg
Die Ta 154 mit angebautem Gefechtskopf (Hohlladung) und Führungsflugzeug Focke Wulf FW 190A8.
The Ta 154 with attached warhead (hollow charge) and guidance aircraft Focke Wulf 190 A8.
beeth003.jpg
Detailaufnahme des Sprengkopfes mit dem abwerfbaren Bugrad.
Detailview of the warhead and the ejectable frontwheel.
Beide Flugzeugtypen wurden von Focke Wulf gebaut. Die Typenbezeichnung Ta steht für den Entwickler dieses Typs Prof. Kurt Tank, der viele Typen für Focke Wulf entwickelt hat. Die Ta 154 war als Jagdflugzeug konzipiert und der englischen Moskito nachempfunden worden. Leider hatten die Ingenieure nicht gut genug hingesehen, denn das Cockpit der Ta 154 liegt zu tief und zwischen den Treibwerken, so dass der Pilot ein sehr begrenztes Sichtfeld hatte. Da die Maschine aus "Sparstoffen" (Holz) gebaut wurde, war sie zum Einsatz als Mistel besonders geeignet. Doch das Projekt wurde nicht vollendet.
Mehr zum Bausatz unter 48specialmodels.com

Both planes where built by Focke Wulf. The desingnation Ta stands for its  developer Prof. Kurt Tank, who designed a lot of planes for Focke Wulf. The Ta 154 was originaly designed as an opponent to the British Mosquito. Unfortunatly the engineers didn't take a close look, because the cockpit of the  Ta 154 is to low and sits between the engines, which gave the pilot a poor sight. So the Aircraft was designed from so called "Sparstoffen" (Wood) it was just right for use as a Mistel. But the project didn't make it.
More information on the Kit at 48specialmodels.com 

Copyright by Thorsten Schrecke 2003-2009

home.gif news.gif ueber.gif filmog.gif pictorial.gif projekte.gif
vor.gif modellbau.gif bodyart.gif links.gif zurueck.gif

48sm-logo-n1.jpg

Copyright 2002-09 Thorsten Schrecke
Die Vervielfältigung, Kopie, Speicherung, Änderung und Nutzung von Inhalten, auch auszugsweise,
dieser Internetseiten ist nur mit ausdrücklicher, schriftlicher Genehmigung des Autors gestattet.